Home | Inhalt | Wir | Leistungen | Infos | Kontakt | Mitglieder
    Wir stellen uns vor
 

Die Mitgliedsunternehmen der Gütegemeinschaft Kranservice e.V. (GKS) haben sich zum Ziel gesetzt, qualitativ hochwertige Servicearbeiten mit kompetenten Mitarbeitern auszuführen. Sie verpflichten sich, ausschließlich qualifiziertes und geschultes Personal einzusetzen, das über alle Zulassungen und die notwendige Berufserfahrung verfügt. Darüber hinaus werden geeignete Werkzeuge und Prüfmittel für die unterschiedlichen Hebezeugfabrikate vorgehalten. Die Mitgliedsunternehmen verpflichten ihre Mitarbeiter außerdem, die auszuführenden Leistungen und alle daraus resultierenden Erkenntnisse nach Art und Umfang in geeigneter Weise zu dokumentieren.



RAL-Gütezeichen


Die Gütegemeinschaft hat für ihre Mitglieder verbindliche Güte- und Prüfbestimmungen festgelegt, die regelmäßig durch externe Prüfer überwacht werden. Damit wird ein hoher Qualitätsstandard der Serviceleistungen sichergestellt.

Das RAL-Gütezeichen wird beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen und damit geschützt. Dieses Zeichen dürfen nur Mitglieder führen, die sich den Regeln der Gütegemeinschaft unterwerfen.



Umsetzung

Bei allen Mitgliedsunternehmen handelt es sich um Betriebe mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Krananlagen und Hebezeugen. Die Kranservicetechniker werden durch interne und externe Schulungen auf dem jeweiligen Stand der Technik gehalten, so daß sie in der Lage sind, den Anforderungen technisch und organisatorisch gerecht zu werden. Darüber hinaus stehen für übergeordnete Aufgaben, wie z.B. Schadensaufnahmen, Gutachten, Berechnungen, etc., interne und externe Fachleute der Gütegemeinschaft Kranservice e.V. zur Verfügung. Außerdem verpflichten sich die Mitgliedsunternehmen, die Wartungsvorschriften der Hersteller zu beachten, die regelmäßigen Fortbildungsmaßnahmen durchzuführen und ausschließlich Original-Ersatzteile zu verwenden.
 
 
 
 
 
 
 
 
Home | Inhalt | Wir | Leistungen | Infos | Kontakt | Mitglieder